Weihnachtskonzert 2014

Ein großes Dankeschön an unsere zahlreichen Zuschauer – es war ein wunderbarer Abend am 04.12. mit euch! Auf ein baldiges Wiedersehen und -hören!

Und wem es in den Stimmbändern gezuckt hat, der kann gern nach der Weihnachtspause (ab 08.01.) donnerstags 18:55 Uhr zur Probe vorbeischauen! Wir freuen uns – besonders über Männerstimmen!

In memoriam Gerd Natzschka

„Grenzenlose, unsterbliche Liebe strahlt mich an wie aus Millionen Sonnen.
Ruft mich quer durch das Universum.“ 
John Lennon

 

Am Donnerstag, den 3.10. erlag unser lieber Freund Gerd einer heimtückischen Krankheit.

Gerd war 12 Jahre ein treues Mitglied des Chores, er hat das Auf und Ab unseres Chores von Anfang an miterlebt. Aus beruflichen Gründen fuhr er in der Woche bis zu 1000 Kilometer am Tag und stand trotzdem jeden Donnerstag pünktlich um 19 Uhr mit seiner Noten-Plastiktüte vor dem Probenraum. Nicht nur mit seinen stets fröhlichen Outfits brachte er Farbe in den Chor. Gerd brachte mit seiner schönen, rauen Stimme einen kraftvollen Sound in seine Stimmgruppe und mit seinen leidenschaftlichen Bewegungen beim Singen immer wieder Schwung in den gesamten Chor.
Unsere Gedanken sind jetzt bei seiner Frau Barbara und den Söhnen.

Lieber Gerd, wir vermissen Dich!