Der Chor des Eigenbetriebs Heinrich-Schütz-Konservatorium der Landeshauptstadt Dresden.

Der Chor „Conference Of Swing“ wurde im April 1999 gegründet.

Unter der Leitung von Sabine Helmbold singen wir internationale Jazzchorliteratur, aber auch Songs aus der Pop-, Soul-, und Gospelmusik in ambitionierten Arrangements von Darmon Meader, Oliver Gies und anderen Chorarrangeuren. Originalsätze von Sabine Helmbold gehören ebenfalls zu unserem Repertoire.

Unser Programm wird hauptsächlich A cappella vier- bis sechsstimmig vorgetragen, ein Teil kann auch mit Rhythmusgruppe begleitet werden.

Wir proben gemeinsam wöchentlich, mindestens ein jährliches Chorwochenende sowie weitere Proben zur Vorbereitung von Konzerten und Registerproben finden statt.

Zurzeit besteht der Chor aus über 30 gesangsbegeisterten Damen und Herren im Alter von 0 bis XX Jahren, die jede Herausforderung engagiert meistern.

Wir nehmen regelmäßig mit sehr gutem Erfolg an regionalen Chorwettbewerben teil und haben bereits einige Förderpreise gewinnen können.

Zur Zeit bereiten wir uns auf unsere Herbsttour in den Norden Deutschlands und unser Jubiläumskonzert anlässlich unseres 20-jährigen Bestehens vor.

Conference of Swing des HSKD